Werbung

Transmit für Mac

  • Testversion
  • In Deutsch
  • V 5.7.6
  • 3.5
  • (192)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

FTP-Klassiker für den Mac

Mit Transmit X kommt ein Pionier unter den FTP-Programmen auf den Mac. Die Software lädt Dateien auf FTP-Server oder von dort auf die lokale Festplatte.

Transmit X bringt eine klassische Zwei-Fenster-Programmoberfläche auf den Apple. Datenübertragungen startet man per Drag&Drop. Mit Hilfe einer automatischen Synchonisierungsfunktion gleicht Transmit X ganze Verzeichnisse zwischen dem Server und der lokalen Festplatte ab. Kommt es zu einer unvorhergesehenen Unterbrechung, setzt Transmit X den Datentransfer später an der betroffenen Stelle fort.

FazitTransmit X überträgt Daten schnell und fehlerfrei zwischen dem lokalen Rechner und einem Webserver. Im Laufe der Jahre nahm die Konkurrenz jedoch deutlich zu: Zahlreiche Programme kommen mit dem selben Leistungsumfang auf den Mac und sind zudem auch kostenlos.

Frühere Versionen


Transmit für Mac

  • Testversion
  • In Deutsch
  • V 5.7.6
  • 3.5
  • (192)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu Transmit

Haben Sie Transmit ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Alternativen zu Transmit

  1. Cyberduck

    7.10.2
    • 3.4
    • (619 Bewertungen)

    Kostenloser FTP-Client mit Download-Manager

  2. FileZilla

    3.36.0
    • 3.4
    • (266 Bewertungen)

    Übersichtlicher FTP-Verwalter

  3. Fetch

    5.7
    • 4
    • (23 Bewertungen)

    Alles, was ein FTP-Programm braucht

  4. ForkLift

    2.5.4
    • 3.9
    • (41 Bewertungen)

    Mächtiger Dateimanager mit FTP- und Bluetooth-Unterstützung

  5. CuteFTP

    3.1.3
    • 2.8
    • (10 Bewertungen)

    Der schnelle und bekannte FTP-Client erobert die Macs

  6. RBrowser

    4.6.4
    • 4.3
    • (2 Bewertungen)

    Kostenloser Browser für FTP-Server

Entdecken Sie Apps

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.